Vorstellung Vorstand VadZ, Richard Studer

Vogelsmatt BS Glenn GOLDFEEDie Vorstellung der Vorstandsmitglieder von Vieh aus der Zentralschweiz geht mit Richard Studer aus Hasle weiter.
 
Lesen Sie mehr über den Entlebucher Zuchtbetrieb und den Präsidenten der erfolgreichen Züchtergruppe Entlebuch.
 
 
 
Personalien
Studer Richard 43, Vogelsmatt, 6166 Hasle
Beruf: Landwirt, Skilehrer
 
Tätigkeiten Vorstände etc.
- Präsident Züchtergruppe Entlebuch
- Vorstand Vieh aus der Zentralschweiz
 
Betriebsspiegel
Produktionsform:  OLN, IP Suisse
Lage: 850 m.ü.M.
Tierbestand: ca. 45 Milchkühe und ca. 40 Kälber und Rinder
Arbeitskräfte:
-Fabienne und Richard Studer-Stocker
-Beni Röösli, Landwirtschaftlicher Angestellter
-Mithilfe von Schwiegervater und Vater
 
Betriebszweige: Milchwirtschaft und Schweinemast
 
Sommerfütterung: Weide, zusätzlich eine Mischration aus Grassilo, Heu und Emd.
Leistungsfutter am Melkroboter.
Winterfütterung: Mischration aus Grassilo, Heu und Emd, Leistungsfutter am Melkroboter
Milchleistung: 8‘923 KG Ø Eiweiss:   3.54% Ø Fett:   4.21% Milchverwertung: ZMP
 
Zuchtziel:
Euterstarke Leistungskuh!
 
Stiereneinsatz:   
Biver, Genoxboy, Simbaboy, Anibal Bays, Bender und Defender
 
Erfolge: 1. Rang an den letzten beiden Swiss Classic 2015 und 2017 mit der Züchtergruppe Entlebuch
 
Schönstes Erlebnis als Züchter:
Abteilungssieg von Wagor WINONA an der Europaschau und Bruna 2012  
 
Was sind für dich die grössten Vorzüge der Braunen Kuh?
Starkes Fundament und gute Klauen.
 
In welchen Punkten siehst du Handlungsbedarf für unsere Rasse?
Leistungssicherheit und Eutervererbung
 
Was wünschst du dir für die Schweizer Landwirtschaft in Zukunft?
Ich wünsche mir eine grössere Wertschätzung der Bevölkerung für unsere ökologisch und nachhaltig produzierten Produkte.
 
Was schätzt du an Vieh Zentralschweiz?
Ich schätze die tolle Website von Vieh aus der Zentralschweiz und den spannenden Austausch innerhalb der Zentralschweizer Kantonalverbänden und Züchtergruppen.