Braunvieh Luzern sucht einen neuen Experten

Am 8. April 2020 findet im Gasthof Rössli in Ruswil die 45. Delegiertenversammlunf von Braunvieh Luzern statt. An der diesjährigen Versammlung soll ein neuer kantonaler Braunviehexperte gewählt werden. Interessierte Personen aus dem Kanton Luzern können sich dafür bewerben. Für weitere Informationen auf "weiterlesen". 

 

Braunvieh Luzern sucht einen neuen Experten

Am 8. April 2020 findet im Gasthof Rössli in Ruswil die 45. Delegiertenversammlung von Braunvieh Luzern statt. An der diesjährigen Versammlung wird ein neuer kantonaler Braunviehexperte gewählt.

Für die Wahl des neuen Experten sucht Braunvieh Luzern eine junge, an der Viehzucht interessierte Person aus dem Kanton Luzern. Bevorzugt wird eine Person ausserhalb der Region Entlebuch. Vorausgesetzt wird, dass der Expertenkurs von Braunvieh Schweiz bereits absolviert wurde oder dies bei nächster Gelegenheit getan wird.

Alle an der Aufgabe als Experten interessierten Personen müssen sich beim Präsidenten von Braunvieh Luzern schriftlich mit einem Brief und Portrait bewerben. Die Bewerbung ist bis am 20. März 2020 an Roland Disler, Bäseris 1, 6064 Hildisrieden zu senden.

Fragen zur Wahl und Bewerbung des kantonalen Braunviehexperten werden vom Präsidenten mündlich (079 594 11 85) oder schriftlich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) beantwortet.

(Text: Franziska Duss)