Delegiertenversammlung 2014 des Urner Kantonalen Braunviehzuchtverbandes

140321DVURI14 012Am 21. März 2014 fand im Hotel Krone in Attinghausen die 60.  Delegiertenversammlung des Urner Kantonalen Braunviehzuchtverbandes statt.

Präsidentenwechsel beim Urner Kantonalen Braunviehzuchtverband: Walter Arnold, Bürglen (links)  übergibt sein Amt an Kari Herger aus Schattdorf.

 

 

140321DVURI14 004Drei Urner Braunviehzüchter wurden für ihre Kühe mit 100'000 kg Lebensleistung geehrt: (v.l.) Sebastian Regli von Braunvieh Schweiz, Martin Aschwanden, Altdorf, Alois Gisler, Schattdorf, Walter Kempf, Seedorf,  Markus Zemp, Präsident von Braunvieh Schweiz, Walter Arnold, Präsident vom Urner Kantonalen Braunviehzuchtverband. 

 

 

140321DVURI14 007Auf die Betriebsmanagementliste von Braunvieh Schweiz schafften es ebenfalls drei Urner Betriebsleiter: (v.l.) Martin Aschwanden, Altdorf;  Jost Gisler, Erstfeld; Alois Brand, Spirigen

Urner Kühe mit hoher Lebensleistung

 

 

140321DVURI14 018Der aktuelle Vorstand vom Urner Kantonalen Braunviehzuchtverband:  (v.l.) Andreas Regli, Andermatt; Heinz Planzer, Bürglen; Werner Gamma, Meien; Toni Brand, Spirigen; Kari Herger, Schattdorf (Präsident); Marcel Wipfli, Seedorf (Sekretär); Anton Zgraggen, Silenen