Fachvortrag «Internationale Rindviehzucht unter dem Einfluss von Genomik»

Jongleur Alisa
Seit ein paar Jahren hat sich die internationale Rindviehzucht schnell verändert. Kürzerer Generationenintervall, stärkere Gewichtung der Fitness, stationseigene Zuchtprogramme, im Ausland nicht mehr allgemein erhältliche Spitzenstiere, etc. sind Stichworte die am Donnerstag Abend, 18.10.2018 diskutiert werden.
 
Fachvortrag: Donnerstag, 18.10.2018
Referent: Urs Spescha, Bereichsleiter Genetik, Swissgenetics
Ort:  Schützenhaus, Flüelerstrasse 36, 6460 Altdorf
Zeit: 20.00 Uhr